Susanne Lender-Cassens

Wer bekommt welchen Platz in der Stadt?

Der 15. März 2020 ist ein wichtiger Tag für Erlangen!

Denn diese Kommunalwahl entscheidet darüber, in welche Richtung sich unsere Stadt künftig entwickeln wird.

Nach knapp sechs aktiven Jahren als zweite Bürgermeisterin und als Referentin für Umwelt, Energie, Gesundheit, Sport und Soziokultur stelle ich mich dieser Herausforderung mit Leidenschaft und Sachverstand. Deshalb kandidiere ich für das Amt der Oberbürgermeisterin in Erlangen.

Gemeinsam grün gestalten

Als erfahrene und engagierte Verfechterin einer klimagerechten, nachhaltigen, offenen Stadtpolitik liegt mir vor allem die Weiterentwicklung unseres Lebens-, Wohn- und Arbeitsraumes STADT ‒ einer Stadt für alle ‒ am Herzen. Dazu gehört für mich ganz besonders die Einbeziehung verschiedener Interessen und die Beteiligung aller Bürger*innen am Stadtgeschehen. Denn Stadtpolitik wird nicht von oben gemacht, sondern geschieht immer auf Augenhöhe. Das bedeutet für mich Information, Transparenz und Beteiligung.

Die vergangenen Jahre als Erlangens zweite Bürgermeisterin haben meinen Blick geschärft und mir das nötige Durchsetzungsvermögen verschafft, in konstruktiven, mitunter turbulenten kommunalpolitischen Auseinandersetzungen meine grünpolitischen Ziele nicht aus den Augen zu verlieren. Dazu braucht es eine zupackende und zugleich den Menschen zugewandte Einstellung, die auch Konflikte nicht scheut. So kann viel bewirkt werden.

Kommunalpolitik anders denken

Gefragt sind politische Akteur*innen mit tiefem Sach- und Menschenverstand, die über Parteigrenzen hinausdenken und gemeinsam an Lösungen für die drängenden Themen der Zeit arbeiten. Zusätzlich lade ich alle Bürger*innen dazu ein, sich aktiv an der Gestaltung unserer Stadt zu beteiligen.  Nur so können wir gemeinsam in den kommenden Jahren die richtigen Weichen stellen für:

  • Klimaschutz,
  • eine echte Verkehrswende,
  • Arten-, Natur- und Umweltschutz und
  • eine grüne, urbane Infrastruktur für eine weiterhin offene, demokratische Stadtgesellschaft.

Eine lebenswerte Stadt erreichen wir durch eine attraktive, nachhaltige und zukunftsfähige Stadtgestaltung. Das ist die Grundvoraussetzung für Wirtschaftsgedeihen und sozialen Frieden.

Politiker*innen des 21. Jahrhunderts sind Vordenker*innen und Moderator*innen. Sie sind vernetzt, empathisch und haben das Wesentliche im Blick. Nur so kann kommunale Politik ihre Ziele erreichen.

Was mir wichtig ist

Es muss uns in Zukunft gelingen, alle anstehenden Herausforderungen gemeinsam zu lösen. Ich möchte Sie einladen, Erlangen aus grüner Sicht zu gestalten. Wer mich kennt, weiß: Zuhören ist meine Stärke. Genauso wie verhandeln, vermitteln und machen. Diese Qualitäten bestimmen seit vielen Jahren mein berufliches und privates Leben. Genau damit möchte ich mich als Ihre künftige Oberbürgermeisterin in den Dienst unserer kleinen Großstadt stellen.

Geben Sie mir Ihr Vertrauen und lassen Sie uns für Erlangen gemeinsam durchstarten.

Ihre Susanne Lender-Cassens

Beruf und Ehrenamt – mehr über Susanne Lender-Cassens erfahren